Leopard dampf machen

by Michi on Mai 19, 2008

Ich hab ja hier einen etwas in die Jahre gekommenes Powerbook G4. Da habe ich mir auch dieses neue Betriebssystem – diesen Leoparden installiert. Ich war erst skeptisch, ob der Rechenknecht damit klar kommen würde so leistungsstechnisch. War aber eigentlich kein Problem. Bis auf das Dock, dass ein wenig ruckelt und das Dashboard war alles knorke und ich konnte mich an den neuen Features von 10.5 erfreuen.

Mittlerweile hat sich das aber geändert. Sobald 2-3 Programme auf sind (Safari, iTunes und Adium reichen da schon aus) geht die Kiste derbe in die Knie, so dass teilweise minutenweise gar nichts mehr geht. Komisch. Wie kann eine CPU/Rechenleistung mit der Zeit so nachlassen? Eigentlich habe ich auch nicht viel Schund auf dem Rechner, der aufgeräumt werden müssten. Xslimmer lasse ich teilweise einmal in der Woche durchlaufen.

Trotz dieser Maßnahmen ist es nicht möglich, flüssig YouTube Videos zu gucken. Der DSL Speedtest sagt aber, die DSL Leitung ist in Ordnung. Ist doch Murks. Ich sehe jetzt 2 (3 mit Phantasie) Möglichkeiten, dass Problem zu lösen:

Entweder, ich sichere alle Daten und mache ein „Downgrade“ auf den Tiger zurück, ODER ich finde irgendwie das Problem, dass den Rechner so derbe lahm macht. Kennt ihr gute Programme für den Apfel, mit dem sich sowas wie eine Systemdiagnose oder Beschleunigung durchführen lässt? Für jeden Hinweis bin ich dankbar.
Dritte alternative wäre ja noch, ein neues MacBook zu kaufen. Dafür reicht das Geld alledings momentan hinten und vorne nicht :-/
Ideas welcome…

2 comments

[…] hätte es meinen Beitrag gelesen, in dem ich in Erwägung zog, ein neues MacBook anzuschaffen, da ich mit der Geschwindigkeit alles […]

by PowerBook defekt | denkweite.de on 21. Mai 2008 at 09:34. #

Moin Micha!

Falls du ein passendes Programm oder eine andere Lösung findest, dann sag Bescheid!

Ich habe mit meinen MacBook die gleichen Probleme und das nervt ganz schön…

Grüße aus Hannover

by Nils on 23. Mai 2008 at 10:20. #

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.



Piwik encoutered an error: Uncaught exception 'Exception' with message 'Piwik and/or some plugins have been upgraded to a new version. --> Please run the update process first. See documentation: http://piwik.org/docs/update/ ' in /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/plugins/CoreUpdater/CoreUpdater.php:73 Stack trace: #0 [internal function]: Piwik\Plugins\CoreUpdater\CoreUpdater->dispatch() #1 /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/core/EventDispatcher.php(141): call_user_func_array(Array, Array) #2 /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/core/Piwik.php(701): Piwik\EventDispatcher->postEvent('Request.dispatc...', Array, false, NULL) #3 /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/core/FrontController.php(306): Piwik\Piwik::postEvent('Request.dispatc...') #4 /var/www/denkweite.de/html/wp-content/plugins/wp-piwik/classes/WP_Piwik/Request/Php.php(38): Piwik\FrontController->init() #5 /var/www/denkweite.de/html/wp-content/plugins/wp-piwik/classes/WP_Piwik/Request/Php.php(16): WP_Piwik\Request\Php->call('method=SitesMan...', 'http://stats.ma...', ' (which lead to: Session must be started before any output has been sent to the browser; output started in /var/www/denkweite.de/html/wp-includes/formatting.php/5081)