Skandal in World of Warcraft II

by Michi on August 15, 2006

Der Skandal um die Paladine in WoW ist noch nicht verdaut, da schneit schon die nächste "Skandalmeldung" über mein (noch) Lieblingsspiel daher.

Dazu erstmal wieder ein paar Hintergrund-Infos für nicht-WoW-Spieler: In dem Spiel gibt es Schlachtzüge. Diese Schlachtzüge ziehen gegen die Bösen Drachen, fiesen Monster, grauenhaften Untoten und was sonst noch so alles über den Bildschirm flackert. Wenn man einen Charakter in der höchsten Levelstufe (60) hat, bleiben außer diesen Schlachtzügen (Raids) wenig alternative Inhalte. Ein Raid besteht in den meisten Fällen aus 40 Spielern (es gibt zwei Ausnahmeziele mit je 20 Spielern). Um in diesen Raids erfolgreich zu sein, braucht man eine gut aufeinander eingespielte Gruppe, die weiß, was sie leisten kann und wird!

Nach über zwei Jahren in diesem "Prinzip" entstehen Gemeinschaften aus Spielern, die von Anfang an zusammen versuchen, diese Instanzen zu meistern. Das kostet Zeit, Schweiß, Kaffee und nerven. Am Ende jedoch geht man in den meisten Fällen siegreich aus diesen Schlachten hervor.

Diese 40 Mann sind das, was das Spiel zusammenhält. Eine starke Gruppe, die zusammenhält, die sich untereinander hilft, füreinander da ist. Der Fachmann spricht hier von Teamplay.

Was könnte Blizzard nun schlimmeres tun, als genau diese 40er-Gruppen auseinanderzureißen. Gut – das klingt jetzt etwas arg theatralisch, aber im Grunde ist es so: Ab dem kommenden Addon Burning Crusade, wird es KEINE neue 40er Instanzen geben. Stattdessen wird es wohl mehr 15er, 20er und 25er Ziele geben. Für bestehende Raids ist das fatal. Wer darf mit? Wer wird außen vor gelassen? Zählt Leistung? Zählt die Bessere ausstattung? Oder gar Menschlichkeit?

Egal, welche Kriterien ausschlaggebend sind. Es wird immer 15 Mann geben, die dem Raid nicht mehr beiwohnen können. Der Spieler Xi einer großen US-Gilde (Quelle) nimmt mir hier die Worte aus dem Mund:

Raiding guilds were designed around 40 people, plain and simple. It's been that way for 2 years, and to change it now is so ridiculously shortsighted. I've been raiding with the same core for nearly 2 years, the same core of people necessary to facilitate 40 man raiding, and now I'm supposed to tell a good portion of them to what, fuck off, get on the bench because you pompous pricks arbitrarily decided to change the fucking rules.

Weiter heißt es:

So what the fuck are we supposed to do now. How do we look at our guildmates, our friends, the people we've known for a year, two years, maybe longer and tell them, "Sorry, you aren't good enough", or "Sorry we don't have room for you". It's not about raids being 40% smaller, it's about us having to tell 40% more people sorry, you're going to have to sit outside and hold your dick every night.

Das trifft den Kopf auf den Nagel! Blizzard! DAS KANN NICHT EUER ERNST SEIN!!!

nothing more to say ..

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.



Piwik encoutered an error: Uncaught exception 'Exception' with message 'Piwik and/or some plugins have been upgraded to a new version. --> Please run the update process first. See documentation: http://piwik.org/docs/update/ ' in /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/plugins/CoreUpdater/CoreUpdater.php:73 Stack trace: #0 [internal function]: Piwik\Plugins\CoreUpdater\CoreUpdater->dispatch() #1 /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/core/EventDispatcher.php(141): call_user_func_array(Array, Array) #2 /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/core/Piwik.php(701): Piwik\EventDispatcher->postEvent('Request.dispatc...', Array, false, NULL) #3 /var/www/stats.mail.feinbier.net/html/core/FrontController.php(306): Piwik\Piwik::postEvent('Request.dispatc...') #4 /var/www/denkweite.de/html/wp-content/plugins/wp-piwik/classes/WP_Piwik/Request/Php.php(38): Piwik\FrontController->init() #5 /var/www/denkweite.de/html/wp-content/plugins/wp-piwik/classes/WP_Piwik/Request/Php.php(16): WP_Piwik\Request\Php->call('method=SitesMan...', 'http://stats.ma...', ' (which lead to: Session must be started before any output has been sent to the browser; output started in /var/www/denkweite.de/html/wp-includes/formatting.php/5081)